1.Ober-Mörler Karnevalsgesellschaft "Mörlau" e.V.

Schlagwort: Jugend in Mörlau Seite 1 von 5

Auch ein KGler braucht mal Urlaub…

Es ist ja hinreichend bekannt, dass man als echter Fastnachter zwischen dem 11.11. und Aschermittwoch keine Urlaubsreisen unternimmt, um so mehr zieht es unsere KGler im Sommer in „exotische“ Länder, fernab der Heimat, z.B. in das schöne Italien.

Wie klein die Welt sein kann, dass haben diesen Sommer ein paar KGler wieder einmal bewiesen, denn plötzlich steht man sich im italienischen Supermarkt gegenüber und denkt so bei sich.. den kennst du doch…

So kam es, dass drei KG Familien zur gleichen Zeit, ohne dies zu wissen, auf dem Campingplatz San Francesco bei Caorle und zwei weitere auf dem nahegelegenen Campingplatz Capalonga bei Bibione gastierten. Und wie es der Zufall so wollte, ist man sich natürlich über den Weg gelaufen.

Schnell war die Entscheidung klar, man wird ein kleines KG Treffen in Italien veranstalten. Als eingefleischter KGler ist man natürlich untereinander vernetzt und so trafen sich die Nadlers, Parlows, Fonsecas, Triers und Werners gemeinsam zum Familienessen bei Roberto in Caorle.

Der staunte nicht schlecht über die fröhliche Feierlaune der Fastnachtsurlauber, die bei leckerer Pizza, Vino, Aperol und so manchem Bierchen schon mal den einen oder anderen Plan für Fastnacht schmiedeten und so einen schönen gemeinsamen Abend verbrachten.

Ein bisschen erinnert uns das an die früheren KG Reisen, die stets in ferne Länder gingen. Gemeinsam war man eine Woche auf Tour, erlebte vieles und hatte einfach eine gute Zeit.

Wir wünschen unseren KGlern in der Ferne noch einen schönen Urlaub und eine sonnige und entspannte Zeit!

Purzelgarde tanzt als Überraschungsgast

Endlich durften die Kleinsten der KG Mörlau wieder tanzen. Diesmal zu Ehren von Karin Hadelko die ihren 70. Geburtstag  im Vereinsheim feierte, also ein Heimspiel für die Kids.

Als zusätzliche Überraschung haben auch drei ihrer vier Enkel (und eine Tochter) mitgetanzt. Der älteste Enkel war vor Jahren auch ein Tänzer bei der Purzelgarde. Karins Töchter hatten daher die tolle Idee die Purzelgarde als Überraschung tanzen zu lassen und die Freude beim Geburtstagskind war wirklich riesengroß.

Als Geschenk überreichten die Purzels noch ein „Purzel Bild“ mit Fingerabdrücken von allen Tänzerinnen.

Auch wir gratulieren unserer Karin nachträglich aber nicht weniger herzlich zu Ihrem runden Geburtstag!

Endlich wieder Kleine Garde und Kids von Mörlau!

Nach dem tollen Auftritt am Vatertag trafen sich an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen die „alten“ und neuen Mitglieder (mit Eltern) der Kleinen Garde und Kids von Mörlau.

Leckere Snacks und Getränke sorgten an beiden heißen Tagen für die nötige Abkühlung. Nachdem sich die Trainerinnen Carmen und Michaela allen nochmals vorgestellt und ein wenig aus dem „Nähkästchen“ Ihrer Ideenwerkstatt geplaudert haben, durften natürlich Spiel und Spaß nicht fehlen.

Ob „alter“ Gardetanz (noch in Erinnerung vom Vatertag) oder ein lustiger Stopp-Tanz: die Kids wie auch Eltern und sogar eine Oma waren nicht zu bremsen. Bei der guten Stimmung wurden auch gleich schon neue Pläne für weitere Aktivitäten geschmiedet, bevor die Übungsstunden nach den Sommerferien wieder so richtig losgehen.


Wer Lust hat mitzumachen, sowohl Mädels als auch Jungs, kann uns gerne ansprechen. Bei unserer Kleinen Garde können Kinder von 7-11 Jahren mittanzen, die Kids von Mörlau bringen eine Mischung aus Sketch und Tanzeinlagen auf die Bühne. Sie freuen sich auf Kinder zwischen 5 und 15 Jahren. Trainiert wird immer samstags in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr.

Bei Fragen meldet Euch gerne bei einer der beiden Trainerinnen.

Carmen Kekule (Tel: 0177-3426517)

Michaela Franke-Röseler (Tel: 0172-4498077)

Wir freuen uns auf euch!

Endlich wieder Vaddertag bei der KG

Endlich, nach einer zweijährigen Pause, konnten wir am Donnerstag, den 26. Mai 2022 wieder unseren traditionellen Vatertag im Schlosshof
feiern.

Obwohl der Startschuss eigentlich erst um 11:00 Uhr fallen sollte, trafen bereits zu früherer Stunde einige unserer Gäste ein und bis zur Mittagsstunde waren alle Plätze belegt, so dass der Elferrat schnell noch ein paar Tische und Bänke herbei zaubern musste.

Bei herrlich sommerlichem Wetter spielte DJ Newhiller ab 12 Uhr bereits Partymusik, die bei einigen KGlern und Gästen fastnachtliche Gefühle aufkommen ließen.

Würstchen, Steak und Pommes waren, wie immer, der Dauerbrenner und so mancher ließ sich eine schön gegrillte Currywurst munden. Aber auch die traditionelle Kuchentheke hatte wieder reichlich Auswahl parat und verwöhnte manches Süßmaul mit köstlicher Leckerei.

Am Getränkestand floss das Bier in Strömen und auch die übrige Auswahl wurde so gut angenommen, dass unsere fleißigen Helfer teilweise nicht schnell genug den Kühlschrank nachfüllen konnten.

Die Jugendabteilung hatte sich für den Tag etwas besonderes einfallen lassen. Da unser amtierendes Prinzenpaar leider nicht zugegen sein konnte, bastelten, allen voran Conny Trier und Petra Fonseca, mit den Kindern wunderschöne Kronen und traumhafte Zepter. So hatten wir schnell den Schlosshof voller kleiner Prinzessinnen und Prinzen von Mörlau.

An der eigens organisierten Schaumkuss-Wurfmaschine konnten kleine, aber auch große Kinder ihr Talent im Fangen beweisen. So mancher Schaumkuss landete da als Sahnehäufchen in den Händen, da man die fragile Leckerei doch zu fest anpackte… auf jeden Fall ein riesen Spaß.

Die Highlights des Tages waren allerdings die Auftritte unserer Kindergruppen, die mit Ihren Show- und Gardetänzen teilweise Premieren auf die Bühne brachten. Unter tosendem Applause konnte keine der Gruppen ohne eine Zugabe von der Bühne gehen. Und die Kinder hatten, nach zwei Corona bedingt ausgefallenen Kampagnen auch sichtlich einen riesen Spaß daran endlich wieder einmal auf dem Tanzparkett zu stehen.

Begleitet von unserem D.J. und strahlender Sonne feierten wir mit unseren Gästen noch bis in den Abend hinein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Helfern, die an der Kuchen-, Grill und Getränketheke geholfen, die im „Kids Ground“ fleißig gebastelt und an der Kasse die Stellung gehalten haben. Nicht zuletzt danken wir den fleißigen Helfern des Aufbaus, Abbaus und hinter den Kulissen. Ohne Eure unermüdliche Hilfe wäre ein solches Fest niemals möglich. Danke!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr beim Vaddertag der KG!


Wir basteln uns einen Osterhasi

Hallo liebe Kids,

Obwohl die Osterfeiertage sich dem Ende entgegen neigen, haben wir heute noch eine Bastelanleitung für Euch. Damit könnt Ihr Euren ganz eigenen Osterhasen basteln.

Dazu braucht ihr folgendes Bastelmaterial:

3 Bögen Bastelkarton, einen in weiß, einen in braun und einen in rot.

Bastelkleber

1 Schere (lasst Euch da gerne von einem Erwachsenen helfen)

Die PDF Vorlage, welche wir ganz unten angehängt haben

und Musterbeutelklammern

Vorderseite und Ohren auf den braunen Karton übertragen. Das ganze nun noch einmal auf weißen Karton übertragen und die Augen aufmalen.

Die Augenlöcher beim Hasen ausschneiden.

Gesicht, Ohreninnenseite und die Nase (als roten Punkt) aufkleben, die Zähne dann noch ergänzen.

Mit Musterbeutelklammern Vorderteil Hase, Ohren und weißes Rückenteil zusammenheften. Die Ohren müssen dabei beweglich bleiben.

Ab dem Hals das weiße Papier festkleben. Nicht am Kopf, sonst kannst du die Ohren nicht mehr bewegen.

Jetzt noch ein paar schöne Kulleraugen aufmalen.

Fertig ist Euer Osterhase!

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Euer Jugendausschuss der KG

Schön geschmückt soll es sein ….

Unsere Purzels haben dieses Jahr alles gegeben und ganz traditionell ein Fastnachtsfenster geschmückt. Ihre Trainerinnen Bianca und Jenny Werner hatten ein besonderes Gewinnspiel ausgerufen, bei dem es einen Kindergeburtstag im Holzwürmchen als 1. Platz abzustauben galt.

Also putzen unsere Purzels ihre heimischen Fenster und dekorierten was das Zeug hält. Die beiden Trainerinnen haben so viele schöne Fotos von bunt geschmückten Fenstern erhalten, eines schöner als das andere und so musste Michaela Franke-Röseler und Ihre Handpuppenfreundin Konstantine als Glücksfee fungieren, denn nur das Los konnte hier entscheiden.

Das Glückslos fiel auf das Fastnachtsfenster von Lotta Marx! Und natürlich war die Freude riesig und für alle anderen, die selbstverständlich alle den zweiten Platz belegten, gab es auch einen kleinen aber sehr feinen Preis.

Am Rosenmontag

Mörlau liebe Kinder groß und klein,

Heute sollte Euer großer Tag sein.

Mit Prinzenpaar im Kindergarten,

Am Straßenrand auf den Kinderumzug warten.

Bei der Kinderdisco, da ginge es richtig ab,

da würdet ihr feiern und das nicht zu knapp.

Wir rufen Euch zu ein dreifach kräftiges Mörlau

Genießt den Tag, Euer #Teamblau.

Fröhliche Weihnachten

Liebe Mitglieder und Freunde der KG Mörlau,

wir wünschen Euch und Euren Liebsten fröhliche Weihnachtsfeiertage! Genießt ein paar ruhige Stunden im Kreis Eurer Lieben und vor allem bleibt gesund!

Eure KG

Und hier noch ein besonderer Gruß vom Jugendausschuss

Komm zum Jugendelferrat

Wir suchen dich! – Unser Jugendelferrat sucht neue Gesichter

Du bist zwischen 8 und 15 Jahren alt, feierst gerne Fastnacht, Fasching, Karneval, hast Freude am verkleiden und möchtest auch einmal auf einer der größten Fastnachtsbühnen in der Wetterau stehen?

Dann melde doch bei uns!

Wir haben mit der Kindersitzung seit über 50 Jahren unsere ganz eigene Fastnachtsparty, hier sitzen wir auf der Bühne, lassen es uns aber auch nicht nehmen einen kleinen Auftritt zu präsentieren. Am Fastnachtssonntag fahren wir mit unserem ganz eigenen Wagen durch die Gassen.

Am Samstag, dem 18.09.2021 findet um 13 Uhr das erste Treffen unseres Jugendelferrats in diesem Jahr im Vereinsheim in der Hasselhecker Straße 20b statt.

Interesse geweckt? Und Du kennst noch 2-3 Jungs, die auch gerne dabei wären, dann meldet Euch doch einfach vorab bei den Trainern Lara Büttner (01703415603) oder Stefan Bayer (015758847480) und kommt zum Treffen vorbei.

Wir freuen uns auf Euch!

Huhu, ich schon wieder..

So, hallo liebe Kids der KG,

heute schreibe ich Euch mal. Da ich nicht so gut schlafen konnte, habe ich auch gleich den Beitrag für die KG Homepage verfasst. Vielleicht ist das ja eine Gruppe für mich, denn die Redaktion der Homepage braucht immer auch ein paar helfende Hände. Naja, aber eigentlich wollte ich ja tanzen.

Heute habe ich aber noch etwas ganz anderes für Euch vorbereitet. Aber seht doch selbst

yeah, Jippie, Jippie, yeah,

Yeah, Jippie, jippie, yeah.

Ich habe noch immer einen Ohrwurm von meinem Lied! Und? Habt Ihr auch schon einmal ein Lied geschrieben oder habt ihr ein Lieblingslied, dass ihr gerne vorsingen möchtet? Dann schreibt mir über Eure Übungsleiter und schickt uns eine Videobotschaft mit Eurem schönsten Lied! Wir freuen uns darauf.

So, und nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und ein schönes Wochenende!

Eure Konstantine

Seite 1 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén