1.Ober-Mörler Karnevalsgesellschaft "Mörlau" e.V.

Schlagwort: Korsettgeschwader Seite 1 von 2

50 Jahre und kein bisschen leise

Im April und Mai gab es beim Korsettgeschwader wieder einmal etwas zu feiern. Drei  „Fünfziger“ standen an.  Wie immer wurde natürlich vor der Haustür geschmückt, damit auch jeder mitbekommt, dass dort ein Geburtstagskind wohnt.


Es wurde aber auch groß gefeiert, da beide Trainerinnen zu den
Jubilarinnen zählten und passenderweise zu einer 80er Jahre Party geladen hatten.


Von den Damen des Korsettgeschwaders wurde für ihre beiden Trainerinnen ein extra Tanz einstudiert, der an der Feier zum besten gegeben wurde.  War ja Ehrensache, dass Jenny und Biggi dabei dann natürlich auch mittanzen mussten. Ein weiteres Highlight der Feier war der Auftritt der Purzelgarde, denn auch diese ließen es sich nicht nehmen ihren Trainerinnen einen besonderen Auftritt darzubieten. Als Geschenk erhielten beide von jedem Purzelchen noch eine Rose. Die Freude war groß und die Überraschung einfach gelungen.

Noch bis tief in die Nacht feierten die Damen ausgiebig mit ihren Gästen. Auch wir wünschen Euch beiden noch alles Liebe zum Geburtstag! Bleibt wie ihr seid!

Schloss, Schnaps und Spaß mit dem Korsettgeschwader in Heidelberg

letzten Freitag um 16:00 Uhr machte sich das Korsettgeschwader auf den
Weg nach Heidelberg.

Eigentlich war der Plan mit dem Zug ab Bad Nauheim zu reisen, allerdings war wohl „Freitag der 13.“ und so kam es etwas anders. Durch einen Brand im Bahnhof Butzbach fielen leider einige Züge aus und erst ab Friedberg war ein Weiterkommen möglich. So musste „FRAU“ erfinderisch sein. Kurzerhand wurden vier Taxis geordert, um schnell nach Friedberg zu kommen und dann mit der S-Bahn nach Frankfurt zu gelangen. 

Doch in Frankfurt ging es ähnlich weiter. Beim Verlassen des Bahnhofs wurde plötzlich eine Notbremsung, noch halb im Bahnhof stehend, ausgelöst. Aber unser Korsettgeschwader ließ sich von dieser Pechsträhne nicht unterkriegen und trudelte zwei feuchtfröhliche Stunden später als geplant in der Jugendherberge Heidelberg ein. Den Abend ließen unsere Damen vom Korsettgeschwader dann gemütlich ausklingen.

Mit einer Stadtrundfahrt in einem Cabriobus startete der Samstag bei strahlendem Sonnenschein. Natürlich durfte auch eine Bergbahnfahrt mit Schlossbesichtigung und ein Besuch im Apothekermuseum nicht fehlen. Am Nachmittag wurden erst die Läden und die Cafés und dann zur späteren Stunde die Bars und Kneipen unsicher gemacht. Am Sonntag morgen stand noch ein Zoobesuch auf dem Plan, bevor es am Mittag erheblich ruhiger und etwas müde wieder zurück nach Hause ging.

Alle waren sich einig, das war wieder ein toller Ausflug. Die Planungen für nächstes Jahr sind schon im Gange.

2 x 25 Jahre – Hausverschönerung a la Korsettgeschwader…

Am vergangen Freitag wurde wieder ein Korsettgeschwader Mitglied 50
Jahre „REIF“.

Für die Damen ist das natürlich Grund genug für eine festliche Hausverschönerung, sowie ein kleines Tänzchen an der Feier. Ehrensache! Mit ihrem aktuellen Showtanz „Top Gun“ wurde eine kleine Einlage
dargeboten und bis in die tiefe Nacht ordentlich gefeiert.

Am nächsten Wochenende trifft man das Korsettgeschwader wieder am KG Stand auf dem Dorffest in Ober Mörlen an. Die Damen freuen sich
schon die Gäste bei toller Stimmung und super Musik mit Cocktails verwöhnen zu dürfen.

Muddy Angel Run – Gemeinsam ein Zeichen gegen den Brustkrebs

Am vergangenen Wochenende machten sich einige Damen des Korsettgeschwaders und der Kaktussis auf zum Muddy Angel Run in Offenbach. Bei strahlenden Sonnenschein wurde sich auf einer Strecke von
5 Kilometern über 16 Hindernisse mitten durch Wasser, Schlamm und Schaum gekämpft.

Muddy Angel dient als Plattform für Spenden, um Organisationen zu unterstützen, die sich gegen Brustkrebs engagieren. 

So gingen unsere Frauen mit ihren beiden Gruppen an den Start und hatten trotz des ernsten Hintergrunds eine Menge Spaß beim Laufen, Klettern, Rutschen und Tauchen.

Wir sind Stolz auf Euch!

Endlich wieder Dorffest

Auch in diesem Jahr lockt unser alljährliches Ober Mörler Dorffest wieder mit Ständen der Vereine, kühlen Getränke, leckerem Essen. Und einem fantastischen Programm über 2 Tage.

Wie bereits im letzten Jahr wird wieder das ganze Wochenende gefeiert. Von Freitag bis zu den sonntäglichen frühen Morgenstunden wartet ein cooles Programm auf alle Besucher, von ganz klein bis groß.

Auch wir von der KG sind wieder mit einem Stand vertreten. Kommt doch einfach mal bei unserem Korsettgeschwader an der Theke vorbei und genießt einen oder zwei Cocktails.

Der Erlös des Dorffests kommt schon immer den Vereinen zu Gute, mit eurem Getränk unterstützt ihr somit auch das Vereinsleben und die Jugendarbeit in Mörlau!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Korsettgeschwader der KG auf hoher See

Letzen Samstag war es endlich soweit, unser Korsettgeschwader war mal wieder unterwegs. Beim Marineverein Gießen wurde ein „Schlammbeißer“ gebucht und zum Discoboot umfunktioniert. Anschließend ging
es bei bester Laune und Kaiserwetter drei feucht fröhliche Stunden über die Lahn. Die Damen waren bester Stimmung und feierten ausgelassen.

Um den Tag gebührend zum Abschluss zu bringen, wurde danach in den
Marine Stuben noch lecker gegessen. Alle waren sich einig es war ein
gelungener Tag mit viel Spaß. Die nächsten Ausflüge des Korsettgeschwaders sind schon in Planung.

Korsettgeschwader auf Ausflug in Limburg

Letztes Wochenende waren die Damen der KG Mörlau Gruppe auf „Trainingswochenende „. Per Zug ging es Freitag nach Limburg in die Jugendherberge.

Für Samstagvormittag wurde eine Schifffahrt gebucht, danach war Zeit zum Shoppen, Bummeln und Kaffee trinken. Am Abend führte der Nachtwächter, das mittlerweile in Limburg schon bekannte Korsettgeschwader, durch die Altstadt und versorgte sie mit allerhand Infos über Hexen und Co. Der Treffpunkt mit dem Nachtwächter, wo auch das Bild entstand war passender weise am Säuferbrunnen.

Nach zwei sehr lustigen, feuchtfröhlichen Tagen und Abenden mit Tanzeinlagen und neuen Bekanntschaften in der Jugendherberge, ging es Sonntag wieder per Zug zurück nach Bad Nauheim.

Die nächste Fahrt für Herbst 2023 ist schon in Planung.

Es wurde wieder gefeiert…

In langer Tradition werden beim Korsettgeschwader runde Geburtstage gebührend gefeiert… so sollte es natürlich auch für den kürzlichen Geburtstag einer Korsettgeschwader Dame passieren. Aber, Andrea war kurzerhand einfach in den Urlaub nach Kroatien entflogen.

Was sollten die Damen also tun? Ganz einfach, sie wurde einfach kurzerhand multimedial kreativ. In Zusammenarbeit mit Andreas Tochter wurde ein Geburtstagsvideo gedreht und pünktlich zum Geburtstag zugestellt. Die Freude war natürlich riesig und um so größer war die Überraschung, als die Familie aus dem Urlaub heimkehrte und doch am Törchen geschmückt war…

Auch wir wünschen Andrea alles Liebe zum Geburtstag!

Geburtstagskind beim Korsettgeschwader

50 Geburtstag beim Korsettgeschwader

Unser Korsettgeschwader kommt dieses Jahr gar nicht aus dem Feiern raus. Nachdem sie so grandios erfolgreich den Dorffeststand gemanaged haben, ging es Anfang August direkt mit einem runden Geburtstag weiter. Ein Korsettgeschwader Mitglied wurde zarte 50 Jahre alt.


Wieder ein guter Grund zu schmücken. Mit selbst gemaltem Plakat, Luftballons und Luftschlangen bewaffnet wurde das Geburtstagskind an ihrem Ehrentag überrascht. So wie es aussieht hat sie sich auch sehr gefreut.

Auch wir von der KG gratulieren dem Geburtstagskind noch ganz herzlich zum runden Jubiläum! Happy Birthday!!

Ausflug nach Kassel – Korsettgeschwader Damen wieder 15 Jahre alt …

… auf dem Konzert und beim Übernachten in der Jugendherberge wurden
alte Erinnerungen wach.

Wieder war ein Teil der Tanzgruppe unterwegs, diesmal zum Ärzte Konzert nach Kassel. Mit einer lustigen Zugfahrt ging es schon früh morgens los. Die Damen fühlten sich ganz wie früher in der Schulzeit. Bereits im Zug wurden gemeinsam mit anderen Bahngästen die ersten Ärzte Songs geschmettert.

In Kassel angekommen, verbrachten die Damen einen schönen Tag in Kassel, um abends dann beim Konzert in bester Stimmung alles zu geben. Wie es sich gehört wurde natürlich in der Jugendherberge übernachtet, diesmal allerdings ohne Küchendienst. Alle waren sich einig das Wochenende war einfach Superklasse.

Wer die lustigen Damen gerne mal kennen lernen möchte, kann dies am
Dorffest in Ober Mörlen. Am 22. und 23. Juli bewirten sie den
Getränkestand der KG Mörlau.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén