1.Ober-Mörler Karnevalsgesellschaft "Mörlau" e.V.

Autor: KG Mörlau Seite 2 von 8

Termin / Einladung : Jahreshauptversammlung

Hallo, liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

am Freitag, den 25.06.2021 findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2020 statt. Auf Grund der derzeit geltenden Schutzmaßnahmen, wird die Jahreshauptversammlung in der Usatalhalle in Ober-Mörlen abgehalten.

Der Vorstand lädt hierzu alle Mitglieder recht herzlich ein. Die Tagesordnungspunkte entnehmt ihr bitte den zugesandten Einladungen.

Zusätzlich zu den bereits genannten Tagesordnungspunkten, werden die 11 Gewinner der kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Schnitzeljagd ausgelost.

Wichtig sind auch in diesem Jahr die einzuhaltenden Hygiene-Schutzmaßnahmen auf Grund der noch immer anherrschenden Covid-19 Pandemie.

  • Die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten. Diese werden am Abend der Veranstaltung noch einmal entsprechend ausgehängt.
  • Es dürfen ausschließlich bereitgestellte Stühle besetzt werden.
  • Beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten, sowie beim Umherlaufen ist stets ein entsprechender Mund-Nasenschutz zu tragen. Am Sitzplatz darf dieser abgenommen werden.
  • Es werden keine Getränke ausgeschenkt. Eigene Getränke dürfen jedoch mitgeführt und verzehrt werden.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

Eure KG

Zwischenstand unserer Schnitzeljagd und Update Maiberg

Boah! Ihr seid ja mega!

In den sozialen Netzwerken konnte man bereits von vielen Schnitzeljagd-Teilnehmern und Teilnehmerinnen mit lustigen Fotos lesen. Auch in den internen WhatsApp Gruppen findet ein reger Austausch statt. Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an unserer Aktion!

Einen kleinen Tipp haben wir noch für Euch! Bei der Aufgabe am Maiberg müsst ihr nicht die Zinnen des Turms zählen, sondern nur die der Giebelwand. Diese kann man bereits beim Vorbeifahren erkennen und muss somit nicht bis ganz nah ran fahren.

Macht weiter so!! Wir freuen uns über ganz viele Zuschriften mit dem Lösungswort!

Denkt dran, Einsendeschluss ist der 10.06.2021!!

Weiterhin viel Spaß!

Eure KG

Schnitzeljagd

Hurra,

heute ist es soweit und Ihr könnt auf große Schnitzeljagd gehen!!

Hier könnt Ihr Euch die Schnitzeljagd als PDF herunterladen und / oder ausdrucken:

Denkt daran, die Lösung bis zum 10. Juni 2021 an unsere Emailadresse

SCHNITZELJAGD@KGMOERLAU.DE

mit dem Vermerk KG SCHNITZELJAGD zu senden.

Und nun auf die Plätze – fertig ? – Looooooos!

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei und gutes Gelingen!

Eure KG

Schnitzeljagd für Groß und Klein

Huhu liebe KGler.. wir melden uns zum Sommerhalbjahr zurück mit einer tollen Aktion für unsere kleinen und großen Mitglieder. Unsere Jugendabteilung hat sich eine Schnitzeljagd erdacht, die einen Ausflugsspaß für die ganze Familie bedeutet.

Ihr könnt von Ober-Mörlen über den Maiberg bis nach Langenhain rätseln oder auch gerne in umgekehrter Reihenfolge oder ganz nach Eurem Belieben.

Start ist am Pfingstsonntag (23.05.2021), da veröffentlichen wir die Schnitzeljagd mit allen zu lösenden Rätseln auf unserer Homepage.

Einsendeschluss für die Lösung ist bis zum 10. Juni an die Adresse:

SCHNITZELJAGD@KGMOERLAU.DE

unter dem Kennwort: KG Schnitzeljagd

Und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!!

Aus allen richtigen Einsendungen werden 11 Preise verlost.

1. Preis ein Gutschein für einen Kindergeburtstag im Holzwürmchen Kinderland oder für Erwachsene ein Gutschein im Holzhandel im Wert von 60,–€

2. Preis ein Gesellschaftsspiel zB. King Domino oder Ludo für die ganze Familie im Wert von 30,– €

3. Preis eine Apfelschäl oder Chipsmaschine im Wert von 20,–€

4. Preis eine Handpuppe blauer Quackelfritze im Wert von 15,– €

5. -11. Preis Gummitwist, Hula Hoop Reifen, Fuß Hula Hoop oder Springseil – Hauptsache Spaß + Bewegung!

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an unsere Jugendabteilung insbesondere an Bianca und Jochen Werner. Die beiden haben nicht nur die Schnitzeljagd vorbereitet, sondern stiften auch die vielen tollen Preis!

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!

Eure KG

In Erinnerung

„Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall wo wir sind.“

Christian Möller

1982 – 2021

Sitzungspräsident

der 1. Ober Mörler Karnevalsgesellschaft Mörlau e.V. seit 2010.

Tiefbetroffen nehmen wir Abschied von unserem Sitzungspräsidenten Christian Möller. Du warst mit Herz und Seele KGler und Teamblau.

Deine Liebe zum Verein und dein Engagement waren unvergleichlich. Wir hätten noch unendlich weit mit dir gehen wollen, nun bist du uns vorausgegangen.

Wir werden dich vermissen, als Präsident und besonders als Freund in unserer Mitte. In unserer Erinnerung wirst du weiterleben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und Angehörigen.

Deine KG.

Hallöchen Kids!

Heute starten wir eine neue Reihe mit einer neu Zugezogenen kleinen Dame. Konstantine ist kürzlich nach Langenhain-Ziegenberg gezogen und hat sich dafür entschieden unserem schönen Verein beizutreten. Konstantine wohnt bei unserer Michi, das ist unsere stellvertretende Jugendwartin. Dort treibt sie sicherlich einiges an Schabernack und damit Konstantine jetzt bei der KG endlich mal eine eigene Gruppe findet und nicht immer bei der Michi am Ärmelzipfel hängen muss, braucht sie Eure Hilfe, liebe KG Kids.

Aber seht und hört einfach mal selbst..

So.. und nun schreibt uns doch gerne, in welcher Gruppe Ihr Konstantine gerne haben möchtet. In welcher Gruppe seid Ihr denn und warum ist es da so toll? Wir freuen uns über ganz viele Zuschriften, Bilder, Fotos, Zeichnungen und, und, und, Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wie das ganze ausgeht erfahrt Ihr in Kürze hier, auf unserer Homepage!

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag!

Euer Jugendausschuss der KG

Ostertipp Teil 1

Hallöchen liebe KGler!

In dieser Woche ist nun das Osterfest und der kleine Osterhoppelhase macht sich auf den Weg um bei Euch bunte Eier ins Nest zu legen. Wir mögen natürlich am Liebsten die blauen Eier.. was auch sonst. Das Wetter ist nun endlich auch in Frühlingsstimmung, so dass sich unser Jugendausschuss überlegt hat, dass wir Euch noch mit easy peasy Ostertipps in Stimmung für das verlängerte Wochenende versetzen möchten.

Heute haben wir für Euch einen leckeren Backtipp.

Die Blätterteig Osterhasen sind ganz schnell und einfach gemacht. Und sie schmecken einfach himmlisch!

Viel Spaß beim Nachbacken!

Und wenn ihr unser Rezept ausprobiert habt, dann schreibt uns und schickt uns ein schönes Bild Eurer Leckerei.

Und morgen kommt der nächste Tipp… schaut also wieder vorbei.

Sonnige Grüße

Eure KG

Wir hissen unsere Fastnachtsfahne…

Villa Kunterbunt

Zu Ehren des 50. Geburtstag unseres amtierenden Zugmarschalls und ehemaligen Sitzungspräsident Alexander Trier wurde eine „Gaudi-Gruppe“ ins Leben gerufen, unsere Villa Kuterbunt. Seit der Kampagne 2006/2007 bereichern Sie das Programm der Weibersitzung und später folgten dann auch Auftritte am Männerabend.

Die bunt gemischte Gruppe, die überwiegend aus Damen, aber auch vereinzelt aus Herren besteht, setzt sich aus vielen verschiedenen Altersgruppen zusammen, von Anfang 20 bis Ende 50 ist alles dabei.

Auch diese Gruppe entwickelte sich mit den Jahren weiter, aus den Gaudi-Tänzen wurden Choreografien, wobei nach wie vor der Spaß am Tanzen im Vordergrund steht. Themen waren neben dem ersten Auftritt als Pipi, unter anderem Putzfrauen und Stubenmädchen, „Zigeuner“, „Glam-Rock“, Piraten, irische Kobolde oder Weihnachtselfen. Übungsleiterin war und ist bis heute Natascha Seipel, seit einigen Jahren wird sie von Conny Trier unterstützt.

„Natascha und Conny finden immer genau die richtige Musik zu Ihren Auftritten. Es muss nicht immer irgendein Techno-Lied sein. Das gefällt mir bei der Villa Kunterbunt besonders gut. Die Musik ist einfach bunt gemischt, zum Mitsingen und Mittanzen“, so Weiberpräsidentin Corinna Hülsmann.

Die Villa Kunterbunt sind mit ihren Auftritten ein weiteres Highlight unserer Weibersitzung. Der letzte Orden der Kampagne 2019/2020 war dieser Gruppe gewidmet.

Große Prinzengarde

Mit unserer großen Prinzengarde steht die älteste aktive Tanzgruppe auf der KG Bühne. Seit unserer Gründe im Jahr 1948 ist die Prinzengarde ein fester Bestandteil unseres Vereins und damit unserer großen Sitzung.

Als Gardemädchen gehört man, neben dem Prinzenpaar mit Mohr und natürlich den Komitees zu den Repräsentanten der KG Mörlau. Die kleinen Gardemädchen aus Purzels, kleiner und mittlerer Garde fiebern von Anfang an Ihrem 16. Geburtstag entgegen, denn dann dürfen Sie endlich zu den Großen wechseln.

Bereits im März beginnt die große Garde mit Ihrem Tanztraining. Immer dienstags und donnerstags wird Hochleistungssport betrieben und in Perfektion der Garde- und Showtanz geübt, bis jeder Schritt , jeder Handgriff, jede Drehung perfekt sitzt.

Es ist schon ein beeindruckendes Bild, wenn die Damen und Herren beim Gardetanz über die Bühne schweben. Mit einer Leichtigkeit von der unsereins nur träumen kann. Die Beine fliegen hoch und die Hebefiguren werden von Jahr zu Jahr höher. Auch der Showtanz steht dem in nichts nach. Wer hier mithalten will, der muss einfach topfit sein.

Seit der letzten Kampagne werden die Mädels von Alicia Wickert und Lisa Tröger trainiert, zuvor hatte vier Jahre Aileen Grimmel den Trainerposten inne. Viele Trainerinnen hat die große Prinzengarde schon gesehen, jede brachte ihren eigenen Stil und immer wieder neue, beeindruckende Ideen und Tänze mit sich.

Im Gründungsjahr der KG war die „Prinzengarde“ die einzige Garde-Gruppe und wurde von Sophia Bell betreut, die mit viel Hingabe die Gardetänze einstudierte. Ein weiterer Tanz, der Schautanz, kam erst nach einigen Jahren hinzu. Unsere Sophie war noch viele Jahre danach Anlaufpunkt für die Prinzengarde und hatte immer ein offenes Ohr für ihre Mädchen.

Unsere Große Prinzengarde hat sogar ihren eigenen Instagram Kanal

Die Kreativität der Tänze, so könnte man fast sagen, steigert sich von Jahr zu Jahr. Immer wieder schafft es die Gruppe die Messlatte noch etwas höher zu legen. Von Moulin Rouge über Ägypter, Inkas, Bauchtanz, Samba, „Xenia“, Drachenkrieger, Elben, Russen, Spanier, Eisprinzessinnen, Bezaubernde Jeannie oder Wikinger war in den letzten Jahrzehnten alles dabei und doch ist es in jedem Jahr eine große Freude zu sehen, was die Gruppe auf die Bühne bringt. Ob elegant, feminin oder sportlich, es gelingt doch immer wieder, das ausgesuchte Motto vollumfänglich umzusetzen.

Seite 2 von 8

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén